Esterházyplatz 4
7000 Eisenstadt
T +43 2682 633 45
F +43 2682 633 45 16
wein@selektion-burgenland.at

Öffnungszeiten
Mo-Mi: 11-20 Uhr
Do-Fr: 11-22 Uhr
Sa: 9 - 22 Uhr
So u. Feiertag: 11-20 Uhr

Save to foursquare

Weine

  • Artikelnummer

  • Region
  • Typ
  • Preis
  • Winzer

Feinkost

  • Artikelnummer

  • Preis

Gläser & Accesoires

  • Artikelnummer

  • Preis

Weingut Salzl

Die Geschichte:

Illmitz hat eine sehr lange Weinbaugeschichte – um 1598 werden erste Weingärten erwähnt. Die Familie Salzl hat eine lange Tradition – bereits um 1840 wurde Weinbau betrieben. Seither wird der Betrieb als Familienweingut geführt. Heribert Salzl, der Vater von Josef Salzl, beschäftigte sich vermehrt mit Weinbau und konzentrierte sich auf Weiß- und Süßwein, erste Medaillen wurden errungen. 1985 übernimmt Josef Salzl den Betrieb und stellt radikal auf Rotwein um, eine weitere große Veränderung ist die Umstellung auf Flaschenverkauf. 1990 begann man mit dem Ausbau von Barrique-Weinen. 2002 nimmt Josef Salzl erstmals an einer Rotweinprämierung teil und schafft auf Anhieb den Sprung unter die 50 besten Rotweine Österreichs. Seit 2005 ist auch Christoph Salzl, der Sohn von Josef, im Betrieb tätig. 2009 erfolgte die Fertigstellung der neuen Kellerei mitten in den Weingärten, zwischen den Reben von Illmitz, sowohl architektonisch als auch technisch ein Vorzeigeweingut. Heute arbeiten dort drei Generationen– mit ein und demselben Ziel: das Maximum an Qualität aus den Trauben herauszuholen.

Das Weingut:

Das Weingut Salzl Seewinkelhof liegt in Illmitz, im Herzen des Seewinkels. Auf den besten Böden rund um Illmitz, eingebettet zwischen den Seen und Ebenen des Nationalparks Neusiedlersee–Seewinkel, liegen unsere Weingärten. Begünstigt durch die klimatischen Vorzüge unseres Gebietes vinifizieren wir eigenständige, fruchtbetonte Weine, die das Terroir unserer Lagen widerspiegeln. Die unverwechselbare Ruhe und Weite der Ebene findet in der Weichheit unserer Weine ihren  Ausdruck. Alle unsere Weine sollen Authentizität vermitteln, also von ihrer Herkunft, vom Boden, von der Rebsorte und vom Jahrgang geprägt sein.

Die Weine:

Mit 70 Prozent nimmt der Rotwein einen Gutteil der Gesamtproduktion ein. Die wichtigste Rebsorte ist dabei der sehr regionaltypische Zweigelt. Neben der anderen österreichischen Rebsorte, dem Blaufränkisch, sorgen Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah für internationale Stilistik. 30 Prozent der Produktion entfällt auf Weißwein. Die wichtigste Sorte ist der Chardonnay, der in dieser Region zu außergewöhnlichen Qualitäten heranreift. Welschriesling, Weißburgunder, Grüner Veltliner und Sämling 88 ergänzen das Weißweinsortiment. Nicht zu vergessen: die für den Seewinkel typischen Süßweine, die einen Teil der Weißweinproduktion einnehmen. Durch das feucht-warme Klima im Spätherbst können hier einzigartige Trockenbeerenauslesen und Eisweine entstehen.

Weine von Weingut Salzl